Kopfbild

SPD Neuried - Die Sozialdemokraten im Ried

Wir im Ried

Mitgliederversammlung

Neuried-Dundenheim: Der SPD-Ortsverein führte am 20.03.2015 seine diesjährige Mitgliederversammlung im Gasthaus „Badner Stube“ in Neuried-Dundenheim durch. Neben zahlreichen Mitgliedern konnte der 1. Vorsitzende Friedhelm Tscherter Fabienne Vesper begrüßen. Fabienne Vesper überbrachte Grüße des Kreisvorstandes. Sie war Bewerberin für die SPD-Liste bei der Europawahl 2014.

In seinem Jahresrückblick dankte der 1. Vorsitzende für die geleistete Arbeit. Der Ortsverein kann auf eine solide Kassenlage blicken. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Neuwahlen des Vorstandes. Friedhelm Tscherter wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Als 2. Vorsitzende wurden Agnes Garnschröder und Thorsten Koseck gewählt. Annerose Tscherter wurde als Kassiererin wiedergewählt.

Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurde Hannelore Staudte geehrt. Friedhelm Tscherter zitierte aus der Ehrenurkunde und dankte Hannelore Staudte für das lange Engagement. Seitens des Ortsvereins erhielt die Jubilarin einen Gutschein.

 

Der Rote Ortenauer Oktober 2014

Der Rote Otenauer Oktober 2014

Der Rote Ortenauer jetzt neu erschienen: Auf diese Zeile klicken zum PDF-Datei Download

 

Sommerfest am 24.08.2014 in Ichenheim

 

Matinee: Die Ukraine-Krise diplomatisch bewältigen

Sonntag, 13.07.14, 10.30 Uhr     
Langenrothalle
Neuried-Ichenheim

100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten und 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges sind die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland gefährlich für das friedliche Zusammenleben in Europa.


Wir befinden uns mitten in einer der schwersten Krisen, die es in Europa in den letzten Jahrzehnten gegeben hat. Nun muss alles dafür getan werden, dass wir nicht in die Denkstrukturen und Handlungsmuster des Kalten Krieges zurückfallen. Die Krise um die Ukraine kann nicht militärisch gelöst werden. Auch darf die territoriale Integrität der Ukraine nicht zur Disposition stehen.
Die SPD-Bundestagsfraktion setzt weiter auf ein diplomatisches Vorgehen. Im Fokus steht dabei auch die Stabilisierung in der Ukraine. Daneben muss sich aber auch die NATO wieder auf ihre Kernaufgabe, die Bünd-nisverteidigung, besinnen. Hierfür ist eine stärkere Arbeitsteilung unter den NATO-Partnern notwendig.
Über diese und andere tagesaktuelle Entwicklungen möchten wir informieren und mit Ihnen diskutieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Es laden herzlichst ein:
Elvira Drobinski- Weiß, MdB - Verbraucherpol. Sprecherin -SPD- Bundestagsfraktion
Rainer Arnold, MdB - Verteidigungspol. Sprecher - SPD- Bundestagsfraktion

Hier klicken: PDF Einladung und Anmeldung

 

Radtour der SPD-Kandidaten für die Kommunalwahl 2014

SPD-Neuried Kandidaten Gemeindewahl 2014

Am 10.05.2014 hat die Bevölkerung von Neuried die Gelegenheit die Ortschafts- und Gemeinderatskandidaten der SPD für die Kommunalwahl am 25.05.2014 kennenzulernen.
Die „Kennenlernradtour“ führt durch die Ortsteile Neurieds. Um 13.30 Uhr startet die Tour an der Gemeindehalle in Müllen. Gegen 14.00 Uhr wird die Gruppe auf dem Parkplatz der Firma Neukauf Kohler in Altenheim eintreffen. Gegen 14.45 Uhr ist die Gruppe an der Lindenfeldhalle in Dundenheim. Weiter geht es zur Langenrothalle nach Ichenheim. Dort wird die Gruppe gegen 15.15 Uhr eintreffen. Um 16.30 Uhr sind die Kandidaten auf dem Dorfplatz beim Rathaus in Schutterzell.

Die Kandidaten würden sich freuen, möglichst viele Bürger Neurieds an den oben beschriebenen Treffpunkten begrüßen zu können. Kommen sie zu uns, lernen sie ihre Kandidaten kennen und diskutieren sie mit ihnen.
Auf eine rege Bürgerbeteiligung freut sich ihr SPD-Ortsverein Neuried.


 

Mitreden, Mitmachen, Mitbestimmen

Am 25. Mai sind die NeuriederInnen aufgerufen Ihre Ortschafts- und Gemeinderäte zu wählen. Bei dieser Wahl ist der Einfluss der Wähler am größten, weil hier Listenunabhängig die Bewerber mit bis zu drei Stimmen ausgewählt werden können. Die SPD-Neuried stellt bei dieser Wahl wieder eine Liste auf, die unabhängig von der Parteizugehörigkeit ist. Wichtig für die SPD ist es mit engagierten BürgerInnen zusammenzuarbeiten, die sich für das Wohl der Gemeinde einsetzen.Hierzu werden in den nächsten Monaten offene Treffen stattfinden, wo gemeinsam die kommunalpolitischen Ziele diskutiert und festgelegt werden. Für alle Ortsteile werden auch noch Kandidaten gesucht, die mit gesunden Menschenverstand die Geschicke unserer Gemeinde mitgestalten wollen. Hierzu laden wir recht herzlich zum ersten Treffen in die Badner-Stube (ehemals Pils.Stube), Neuried-Dundenheim, am Freitag, 7. Februar um 20.00 Uhr ein. Der Vorstand


 

Abenteuer–Sport-Spiele und Sommerfest

Am Sonntag den 11.08. fand von 11.00 bis 15.00 Uhr das Ferienprogramm Abenteuer- Sport- Spiele unter der Leitung von Agnes Garnschröder, Marianne Siegenführ, Janina Velz, Marco und Nico Laug aus dem JUZE in der Hermann-Adam-Halle statt. Gerätelandschaften luden zur Eroberung ein. Die Kinder transportierten sich auf Rollwagen gegenseitig durch die Halle, umfuhren Slaloms, transportieren Bälle dadurch, kegelten, rutschten und hielten Ihre jungen Betreuer auf Trab. Während die Landschaften umgebaut wurden, spielten die Kinder verschiedene Fangspiele und maßen Ihre Stärke in Wettkämpfen und spielten Prellball. Zwischendurch wurde der Hunger und Durst gestillt. Zum Abschluß stand die Halle zum allgemeinen Bolzen zur Verfügung. Nach 2-4 Stunden verließen 30 bewegte Kinder die Halle.


 

Kegeln im Sommerferienprogramm

Auch dieses Jahr hat der SPD-Ortsverein Neuried wieder das beliebte Kegeln in Rahmen des Somerferienprogramms angeboten. An zwei Tagen waren viele Kinder mir viel Elan dabei.


 

Besichtigung des Hühnerhofs J. Adam

Am 22.06.2013 um 15.00 Uhr besichtigen wir mit MdB Elvira- Drobinski-Weiß den Hühnerhof von Jochen Adam am Rohrburger Weg. Interesierte möchten sich bitte bei Friedhelm Tscherter unter Tel. 07807-955476 oder f.tscherter(at)t-online.de anmelden. Bild Quelle: www.gefluegelhof-adam.de


 

Fahrt zur Sonderausstellung im Technoseum Mannheim

Liebe Genossinnen und Genossen, und Freunde der SPD, ich möchte euch herzlich zur Sonderausstellung im Technoseum Mannheim Durch Nacht zum Licht? Geschichte der Arbeitnehmerbewegung 1863-2013, am Samstag, 15.06.2013 in Mannheim einladen. Wir treffen uns um 7.30 Uhr am Bahnhof in Offenburg. Wenn wir um 10.15 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof ankommen, würde der Führungsbeginn im Technoseum um 11.30 Uhr sein. Somit wäre genügend Zeit, um mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof zum Museum zu kommen. Die Führung dauert ca. 90 Minuten, anschl. gibt es ein einfaches Mittagessen in der Arbeiterkneipe, (Kurpfälzer Kartoffelsuppe oder 1 Paar Wienerle mit Kartoffelsalat). Nach dem Mittagessen wurde eine Stadtführung für uns organisiert. Die Rückkehr wäre gegen 20.00 Uhr. Die Kosten für Fahrt mit der Bahn und Eintritt und Mittagessen ca.20.- € Interessenten sollten sich bis zum 04.06.2013 bei mir melden. Telefon 07807/955476 oder E-Mail: f.tscherter(at)t-online.de oder bei Thorsten Koseck Tel. 07807-5509290 oder E-Mail: thorsten(at)koseck24.de Mit freundlichen Grüßen Friedhelm Tscherter Zur Homepage des Museums


 

Jahreshauptversammlung verschoben

Liebe Freudinnen und Freunde, wegen eines Trauerfalls wird die Versammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der neue Termin steht noch nicht fest. Einladung Liebe Genossinnen, liebe Genossen, am Donnerstag, den 13.06.2013, um 19.00 Uhr, findet in der Pilsstube in Dundenheim unsere Jahreshauptversammlung statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des Vorsitzenden 3. Bericht der Kassiererin 4. Bericht der Gemeinderatsfraktion 5. Aussprache zu den Berichten 6. Entlastung des Vorstandes 7. Wahl der der Delegierten zur Europawahl 8. SPD- Sommerfest ( Riedwoche ) 9. Sonderausstellung Technoseum Mannheim 10. Ehrungen 11. Verschiedenes Wenn Ihr verhindert seid, bitte ich Euch mir eine Nachricht zukommen zu lassen. Telefon 07807-955476 oder E-Mail: f.tscherter(at)t-online.de Mit freundlichen Grüßen Friedhelm Tscherter


 

Drobinski-Weiß kandidiert auf dem 8. Platz

Auf ihrem Listenparteitag in Heilbronn würdigten die sozialdemokratischen Delegierten das Engagement der Ortenauer Abgeordneten Elvira Drobinski-Weiß mit einem sicheren Platz auf ihrer Landesliste für die Bundestagswahl. Die verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion erhielt dabei über 80% der Stimmen. Die verbesserte Plazierung versteht sie als Ansporn für ihre Arbeit: "Für mich ist klar, dass ich mich weiterhin mit ganzer Kraft in meinen Offenburger Wahlkreis einbringen und in Berlin für eine sozial gerechte Verbraucherpolitik einsetzen werde," so Drobinski-Weiß. 2009 hatte sie noch auf dem 12. Listenplatz kandidiert und war eine von 15 Abgeordneten, denen der Sprung in den Deutschen Bundestag gelang. Auch Dr. Johannes Fechner, SPD-Kandidat im Wahlkreis Emmendingen-Lahr, hat auf Platz 19 gute Chancen gewählt zu werden. Die Südwest-SPD rechne auf der Basis aktueller Umfragen mit dem Einzug von mindestens 22 Abgeordneten. Ihr Regierungprogramm beschließen die Sozialdemokraten am 14. April in Augsburg. Mit Evira Drobinski-Weiß aus Offenburg, Fabienne Vesper aus Kehl und Dorothea Hertenstein aus Lahr werden drei ortenauer Bundesdelegierte an den Beratungen teilnehmen. Mehr auf Elvira Drobinski-Weiß Homepage


 

Wir bedanken uns

Wir bedanken uns bei allen SPD- Mitgliedern, sowie bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürger für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung im vergangenen Jahr. Wir wünschen allen ein gutes und gesundes neues Jahr, auch im Namen unserer Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski -Weiss. Der SPD- Vorstand


 

Adventsmarkt 2012 in Altenheim

Auch in diesen Jahr beteiligten wir uns wieder am Adventsmarkt in Altenheim. Mit Flammkuchen und leckeren Likören versorgten wir unsere Gäste. Für die "Kleinen" gab es Schokoladenweihnachtsmänner - natürlich nur, weil sie ein rotes Kostüm anhatten...


 

Kegeln Sommerferienprogramm 2012

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Neuried hat sich die SPD wieder beteiligt. An zwei Tagen gingen wir mit vielen begeisterten Kindern in der Pilsstube in Dudenheim kegeln.


 

SPD Sommerfest 2012


 
 

Demnächst bei den "Sozis":

Alle Termine öffnen.

12.09.2016, 19:00 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Ortenau
Das Thema des Abends ist das Erstarken von Rechtspopulisten bei den zurückliegenden Wahlen. Hierzu refer …

14.09.2016, 19:00 Uhr Chorprobe der Roten Socken

28.09.2016, 19:00 Uhr Chorprobe der Roten Socken

22.10.2016, 10:00 Uhr - 18:30 Uhr Landesparteitag mit Neuwahlen
Vorläufige Tagesordnung: Begrüßung Konstituierung Reden Aussprache Antrags …

Alle Termine

 

Wetter-Online